nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:24 Uhr
06.01.2019
Polizeibericht

Nach Streit ging es dirket in die JVA

In einer Wohnung im Kastanienweg in Hettstedt kam es am Samstagabend etwa 20:30 Uhr nach Alkoholgenuss zum Streit zwischen einer Frau und dem Wohnungsinhaber...

Die Frau schlug den Mann mit einer leeren Bierflasche und fügte dem 52-jährigen so eine Platzwunde am Kopf zu. Medizinische Versorgung lehnte der Verletzte ab. Gegen die 28-jährige Frau lagen zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Halle vor. Als man ihr deswegen die Festnahme eröffnete, wurde sie ungehalten und wehrte sich körperlich. Im Funkwagen spuckte sie einen Beamten an und sprach Beleidigungen und Drohungen aus. Die Frau wurde in eine JVA gebracht. Gegen sie wird nun unter anderem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.