tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 16:27 Uhr
25.11.2021
Polizeimeldungen

Brand einer Werkstatt und Lagerhalle

Gestern Nacht brannte das Futterhaus einer Straußenfarm in Eisleben vollständig ab. Die Eigentümer konnten gegen 01:30 Uhr Rauchgeruch wahrnehmen...

Sie stellten daraufhin fest, dass das Futterhaus der Farm stark qualmte. Durch das Öffnen der Tür kam es zu einer Verpuffung, in dessen Folge das Objekt vollständig zu brennen begann. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Ermittlungen zur Brandursache wurde aufgenommen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Autor: nis

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige