nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 17:29 Uhr
08.11.2018
Polizeibericht

Fahrt unter Alkohol

Die von den Beamten der Polizei durchgeführten Verkehrskontrollen im Landkreis Mansfeld-Südharz am gestrigen Tag hatten zum Ergebnis...


Während der Kontrolle zweier nichtversicherten Elektromobile in Eisleben (Krankenfahrstühle) in der Weinheimer Straße wurden am gestrigen späten Abend die Polizeibeamten von einem 48-jährigen Fahrzeugführer angeschrien und beleidigt. Neben dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt muss sich der Mann aus Eisleben nun auch wegen der Beleidigung der Beamten verantworten.

Bei einer Verkehrskontrolle in der Helbraer Straße in Eisleben wurde am späten Abend ein PKW kontrollier. Beim 62- jährigen Fahrer des Fahrzeuges wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 0,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde zunächst untersagt. Ein Bussgeldverfahren wurde eingeleitet. Dem Mann aus Eisleben erwartet ein Bussgeld von mindestens 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte.


← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.