eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mi, 17:18 Uhr
23.11.2022
Polizeimeldungen

Schockanrufe

Derzeit werden wieder vermehrt insbesondere ältere Personen im Landkreis von Unbekannten angerufen, die vorgeben Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft oder Polizei zu sein...

032
Diese Personen berichten im Telefonat schlimme Szenarien von tödlichen Verkehrsunfällen, die Familienangehörige verursacht hätten. Um die Angehörigen vor einer Verhaftung zu schützen, sollen große Geldsummen gezahlt werden. Bisher kam es zu keiner bekannten Geldübergabe. Die Angerufenen reagierten richtig und beendeten die Telefongespräche.

Autor: nis

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital