nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 19:15 Uhr
12.10.2020
Polizeibericht

Mit 3,8 Promille gegen Pfosten gefahren

Ein 48-jähriger Fahrzeugführer befuhr gestern gegen 13:45 Uhr mit seinem PKW Honda die Ortslage Hettstedt. An der Ecke Feuerbachstraße/ Bürgerstraße fuhr der Fahrzeugführer gegen einen Pfosten eines Verkehrszeichens und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort...

Im Nahbereich wurde ein PKW Honda mit entsprechenden Unfallspuren aufgefunden und die Halteradresse aufgesucht. Der Fahrzeugführer kam an die Tür und ihm wurde umgehend der Vorwurf eröffnet und er wurde belehrt. Dabei wurden typische Anzeichen auf Einfluss von Alkohol festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,80 . Da der Fahrzeugführer angab, nur nach dem Verkehrsunfall getrunken zu haben, wurden zwei Blutprobenentnahmen durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.