nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:26 Uhr
07.01.2020
Polizeibericht

Mit Einkaufswagen Tür beschädigt

Zeugen bemerkten am gestrigen Abend in Eisleben vier junge Menschen, die augenscheinlich mit einem Einkaufswagen gegen die Eingangstür eines Supermarktes in der Magdeburger Straße fuhren und diese dabei beschädigten, dass das Sicherheitsglas zersprang...

Ob die Täter in den Supermarkt eindringen wollten, kann nicht gesagt werden. Sie flüchteten unerkannt vom Tatort.

Eine Stunde später wurden Sachbeschädigungen im Bereich der Kurt-Wein-Straße gemeldet. Vier Jugendliche, je zwei Jungen und zwei Mädchen, sollen Pflanzkübel auf der Straße zerworfen, eine Warnbake beschädigt und die Scheiben eines Heizhauses beschädigt haben. Ein Zusammenhang der Taten wird geprüft.

Ebenfalls in Eisleben wurde am frühen Morgen wurde eine zerstörte Glasscheibe eines Wartehäuschens an der Bushaltestelle Klosterplatz festgestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.