nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 16:23 Uhr
30.09.2019
Polizeibericht

Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle in Erdeborn in der Ernst-Thälmann-Straße am gestrigen Abend gegen 19:00 Uhr wurde ein 55-jähriger PKW-Fahrer angehalten und überprüft. Im Gespräch stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest...

Ein Test vor Ort ergab 1,55 Promille. Eine Blutentnahme beim Fahrzeugführer wurde veranlasst, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Um 23:00 Uhr stellten die Beamten den Fahrzeugführer in Seeburg, in der Straße der Freundschaft fest. Der unbelehrbare Mann stand mit 1,32 Promille immer noch unter Alkohol. Es folgte das gleiche Prozedere nur das Fahren ohne Führerschein wurde mit einer zusätzlichen Strafanzeige „belohnt“.

Ohne Führerschein
In der Gerbstedter Straße in Hettstedt wurde ein 32-jähriger Mann mit seinem PKW festgestellt und kontrolliert, da das Fahrzeug ohne Zulassungsplaketten des Landkreises unterwegs war. Auf Grund fehlender Haftpflichtversicherung wurde der PKW stillgelegt. Der Fahrzeugführer hatte zudem keinen Führerschein mehr. Dieser wurde ihm in anderer Sache bereits entzogen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Ermittlungsverfahren eingeleitet.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.