eic kyf msh nnz uhz tv nt
Di, 17:48 Uhr
28.05.2024
Polizeimeldungen

Hund erfasst und getötet - Zeugen werden gesucht!

Am gestrigen Tage querte in Eisleben eine Frau mit Rollator als Gehhilfe die Straße Plan auf Höhe eines Friseurgeschäfts. In Begleitung führte die 64-Jährige einen Hund an der Leine. Aus Richtung Markt kam plötzlich ein PKW angefahren, der das Tier erfasste und töte...

Anzeige symplr
Die Dame blieb unverletzt. Das unbekannte Fahrzeug flüchtete von der Unfallstelle in Richtung Hallesche Straße. Zeugen halfen der Fußgängerin, hinterließen jedoch keine Personalien. Diese und weitere Zeugen zum Unfall, welche sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/670-293 zu melden.
Autor: nis

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr