eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 16:11 Uhr
18.04.2024
Deutschlandwetter

Der April macht noch eine Weile was er will

Das ungemütliche und für die Jahreszeit recht kalte Aprilwetter hält am Wochenende an. Nächste Woche werden die Schauer zwar seltener, doch erst zum Monatsende steigen die Temperaturen nennenswert an...

Deutschlandwetter (Foto: Wetteronline) Deutschlandwetter (Foto: Wetteronline)


Am Wochenende gibt es bei Höchstwerten zwischen 7 und 12 Grad weitere, teils kräftige Regen- und Graupelschauer. Örtlich gesellen sich Blitz und Donner dazu, oberhalb von 600 bis 800 Metern Höhe vielfach auch Schnee.

Anzeige symplr
Lediglich im Norden lassen die Schauer am Sonntag nach. Am Alpenrand kann es dafür länger anhaltend regnen und teils bis in die Täler herab sogar schneien. Dies lässt sich auch gut im WetterRadar verfolgen.

Auch nächste Woche wechselhaft
In der kommenden Woche wird es in der Nordhälfte vorübergehend trockener und auch etwas freundlicher. Im Süden bilden sich aber vor allem nachmittags weiterhin Schauer. Die Nächte sind bei Aufklaren frostig, tagsüber werden meist 7 bis 12 Grad erreicht.

Im weiteren Wochenverlauf deutet sich an der Vorderseite eines neuen atlantischen Tiefs eine zaghafte Milderung an. Die 15-Grad-Marke wird aber vorerst wohl nicht erreicht. Dazu gibt es wieder mehr Wolken und gelegentlich Regen.

Ob zum letzten Aprilwochenende trockeneres und regional auch mal etwas länger freundliches Wetter eine Chance bekommt, ist noch unsicher. Kommt allerdings das Tief ins Spiel, wird es zwar deutlich wärmer, aber auch neue Regenfälle sind dann nicht fern.

Erste Gräserpollen in der Luft
Keine Verschnaufpause für Heuschnupfengeplagte: Während der Birkenpollenflug allmählich nachlässt, beginnt in den meisten Landesteilen die Gräserblüte. Außerdem fliegen bei trockenem Wetter viele Eichen- und Buchenpollen.

Bei länger anhaltendem Regen können Allergiker aufatmen, denn dann werden die Pollen weitgehend aus der Luft gewaschen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr