eic kyf msh nnz uhz tv nt
Fr, 13:29 Uhr
01.12.2023
Wipperliese

Erste Fahrt ausverkauft, zweite Fahrt zum zauberhaften Goslarer Weihnachtsmarkt

Nachdem die Fahrt am 13.12.2023 nach zwei Tagen bereits ausverkauft war, wurde von den Vereinsfreunden der Mansfelder Bergwerksbahn kurzfristig eine zweite Tour nach Goslar aufgemacht. Erleben Sie nun auch am Zusatztermin 14.12.2023 eine unvergessliche Reise mit der Wipperliese zu einem der bezauberndsten Weihnachtsmärkte Deutschlands dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in Goslar...

Die Mansfelder Bergwerksbahn lädt Sie ein, Teil dieser festlichen Reise zu werden und die bezaubernde Atmosphäre des Goslarer Weihnachtsmarktes zu entdecken. Die Sonderfahrt beginnt 11:10 Uhr in Wippra und bietet bequeme Zusteigemöglichkeiten in Friesdorf, Friesdorf Ost, Biesenrode, Gräfenstuhl Klippmühle, Vatteröder Teich, Vatterode, Mansfeld (Südharz), Klostermansfeld (Randsiedlung), Klostermansfeld, Hettstedt. Die liebevoll geschmückten Wagen der Wipperliese versprechen nicht nur eine angenehme Fahrt, sondern auch eine festliche Stimmung, um die Reise in vollen Zügen zu genießen. Freuen Sie sich auf ein Angebot an heißen Getränken, das von unserem aufmerksamen Personal bereitgestellt wird, um Ihre Fahrt noch angenehmer zu gestalten.

Anzeige symplr
Die Route führt durch malerische Landschaften und bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Natur, während wir uns gemeinsam auf den Weg nach Goslar machen. Dort angekommen erwartet unsere Gäste ein herzlicher Empfang durch die Goslarer Bimmelbahn für eine exklusive Rundfahrt durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt.
Diese beeindruckende Rundfahrt führt die Gäste durch die historische Altstadt der 1000-jährigen Kaiserstadt Goslar. Dabei erfahren die Fahrgäste nicht nur Interessantes zur Stadtgeschichte, sondern auch spannende Informationen zum einst bedeutenden Bergbau in der Region. Die Stadtrundfahrt dauert circa 35 Minuten und endet direkt am Goslarer Weihnachtsmarkt, der als einer der romantischsten im Land gilt. Hier erwartet Besucher eine Vielzahl traditioneller Handwerkskunst und Harzer Weihnachtsleckereien. Der Weihnachtswald mit seinen illuminierten Nadelbäumen lädt zum Verweilen ein, während man in heimeliger Atmosphäre Glühwein genießen und gebrannte Mandeln naschen kann.
Eine besondere Attraktion des diesjährigen Weihnachtsmarktes ist das Motto „Ziegen am Nordpol“. In einem winterlichen Ambiente können die Gäste echte Ziegen in einem artgerechten Areal bewundern und vielleicht sogar streicheln.

Erleben Sie mit uns die einzigartige Magie des Goslarer Weihnachtsmarktes, eingebettet in eine historische Kulisse, die die Herzen aller Besucher höherschlagen lässt. 17:31 Uhr geht es zur Richtung Wippra, welches planmäßig 19:48 Uhr erreicht wird.

Termin: 14.12.2023 (Zusatztermin)
Preis: Erwachsener - 62,00 /Person (Vorkasse), Kind 30 /Person (Vorkasse)
Reservierung und weitere Infos unter: mansfelder@bergwerksbahn.de; www.mansfelder-bergwerksbahn.de oder telefonisch unter der Tel. 034772 27640 (Zu unseren Bürozeiten Mo.-Fr. von 07:00 bis 14:00 Uhr)
Autor: nis

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr