nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 14:47 Uhr
25.02.2021
FFP2-Masken im Test

3M schützt am besten

Die Stiftung Warentest hat aktuell zehn FFP2-Masken getestet. Die Filterwirkung war bei allen hoch. Allerdings schützten nicht alle Modelle gleich gut: Sie lagen teilweise nicht dicht genug am Gesicht an und ließen so Aerosole durch...

Bei drei Masken bemängelten die Tester den geringen Atemkomfort, durch sie bekommt man vergleichsweise schlecht Luft. Rundum empfehlenswert ist die Maske von 3M.

Die 3M-Maske erfüllt als einzige ohne Einschränkung die wichtigsten Testkriterien: Sie sitzt gut, ist dicht und ermöglicht komfortables Atmen. Sechs Masken sind nur eingeschränkt empfehlenswert. Sie lassen sich nicht gut an unterschiedliche Gesichtsformen anpassen, liegen deshalb oft nicht dicht an und mindern so die Schutzwirkung.

Um einen bestmöglichen Schutz zu gewährleisten, müssen Nutzerinnen und Nutzer bei ihnen unbedingt auf einen korrekten Sitz achten. Ein Anzeichen dafür, dass die Maske kein Leck hat: Beim Ausatmen bläht sie sich auf, beim Einatmen zieht sie sich zusammen. Passt die Maske nicht, sollte man besser ein anderes Modell kaufen.

Die Masken von Rossmann Altapharma, Hygisun und dm Mivolis sind wenig geeignet, weil sie zu sehr beim Atmen behindern.

Der Test FFP2-Masken ist kostenfrei online unter www.test.de/masken abrufbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

25.02.2021, 22.51 Uhr
DonaldT | Die Stiftung Warentest hat aktuell zehn FFP2
genau, wenn ich nicht völlig daneben liege, dann hat dieser Verein, vor Jahren, Brustimplantate als gut und sicher bewertet.
Bis die Dingerr im Flieger geplatzt sind.

Also kann mann dem TÜV doch nicht mehr vertrauen!

Prüfung der Sicherheit der Masken, wäre doch, Sache der Vernbraucherministerin Klöckner.

Aber die ha doch keine Zeit, muss sich mit ihren Lobbyisten treffen (Zucker in Lebensmitteln; Glyphosat; usw., usw.).

Merkel weiß schön ganz genau, warum sie sich mit unfähigeen Frauen umgibt (AKK, von der L, Klöckner usw,).
Die Männer sind auch nicht besser (Braun, Altmaier, Seibert, Böhmerrmnn, Scheuer, Söder, Ramelow, usw.)..

4   |  4     Login für Vote
26.02.2021, 07.00 Uhr
Jäger53 | 3M Masken
Wer gut schmiert fährt gut, wie immer, meiner Meinung nach.

4   |  2     Login für Vote
27.02.2021, 19.43 Uhr
Psychoanalytiker | SOZIALE Marktwirtschaft
Kaum war der Test veröffentlicht, wurden diese 3M-Masken bei Amazon von einem Anbieter, der die Testsieger-Maske seit langen für 3,50 €/Stück (69.99 € für 20 Masken) anbot, auf 4,50 €/Stück (90,00€ für 20 Masken) heraufgesetzt. 6 Stunden später war der Angebotspreis 4,00 € (80,00 € für 20 Masken), wohlgemerkt bei ein und denselben Anbieter! Das halte ich für ein Paradebeispiel SOZIALEr Marktwirtschaft.
Und da sage mir einer, "der Wirtschaft gehts schlecht".

Gleichzeitig entschuldige ich mich aber bei denen, denen es wirklich schlecht geht!

3   |  1     Login für Vote
27.02.2021, 20.50 Uhr
Kobold2 | Selber Schuld
Wenn man nur noch einen Onlineshop kennt
Selbst 3,50€ sind da noch zu viel.

0   |  2     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.