nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 10:55 Uhr
08.09.2021
Am Freitag steigt das große Kinderfest der Firma Knauf in Rottleberode

Sport und Spiel im Südharz an der Landesgrenze

Ausnahmsweise erst im Spätsommer und nicht wie gewohnt zum Ende des Schuljahres erwarten viele fleißige Helfer und Unterstützer Hunderte Kinder zum großen Spiel- und Sportfest in Rottleberode. Nachdem das Fest im letzten Jahr und auch in diesem Frühjahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, wollten die Organisatoren den kleinen Sportlern unbedingt die Möglichkeit für einen unbeschwerten Tag erhalten. Am Freitag ist es dann so weit

herrH kommt mit seinen Liedern nach Rottleberode (Foto: Agentur) herrH kommt mit seinen Liedern nach Rottleberode (Foto: Agentur)

Seit vielen Jahren veranstaltet die Firma KNAUF bundesländerübergreifend ein Sport- und Spielfest dieses mal wieder auf dem sanierten Firmengelände in Rottleberode an der Landesgrenze zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Beteiligt sind bei dieser Auflage am Freitag erneut die Kreissportbünde Sangerhausen und Nordhausen, aber auch die Kreisverkehrswacht Nordhausen und viele andere regelmäßige Unterstützer. An verschiedenen Stationen können Kindergartenkinder und Grundschüler ihr Geschick erproben und nebenbei mit den Spielgeräten und einem bunten Unterhaltungsprogramm richtig Spaß haben.

So wird am Freitagvormittag neben den Attraktionen aus dem Spielpool des Nordhäuser KSB ein großes Bungee-Trampolin für Aufsehen sorgen. Auch die KNAUF-Super-Malwand und die Riesen-Wasserbälle versprechen jede Menge ausgelassene Freude.

Zusätzlich tritt um 11 Uhr der aus dem Fernsehen bei den Kids bekannte und beliebte „herrH“ auf, der mit seiner neuartigen Interpretation deutscher Kindermusik bundesweite Berühmtheit erlangte und inzwischen ein echter Star ist. Zeitgemäß kindliche und familiengerechte Unterhaltung sind seine Markenzeichen, die ihm schon eine Reihe Auszeichnungen einbrachten.

Trotz der kurzfristigen Organisation des Events in den letzten Tagen und Wochen erwarten die Veranstalter rund 600 Kinder am Vormittag von 9 - 13 Uhr auf dem Gelände in der Knaufstr. 1. Nachmittags ab 14 Uhr können dann alle Interessierten mit ihren Kindern (oder Eltern) die Anlage kostenlos nutzen und bis 20 Uhr eine sportlich-vergnügliche Zeit verbringen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.