nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 12:02 Uhr
17.01.2021
Polizeibericht am Wochenende

Rasant riskant

Ein Nissan war von der Bundesstraße 80 aus Aseleben in Richtung der Lutherstadt Eisleben mit überhöhter Geschwindigkeit am Sonntag, gegen 00.50 Uhr, unterwegs. Polizisten eilten diesem Fahrzeug nach. Die Anhalte-Signale wurden zunächst missachtet...

Auch sind auf der Fahrt andere PKW von diesem Fahrzeug im Kreuzungsbereich überholt worden. In der Lutherstadt Eisleben, Hallesche Straße auf Höhe eines Restaurants, konnte der Nissan angehalten und kontrolliert werden.

digital
Der 32-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Drogenschnelltest ergab, dass er unter Drogeneinfluss stand. Gegen einen 39-jährigen Mann, der im Fond des Fahrzeugs saß, bestand ein Haftbefehl. Die 29-jährige Beifahrerin stand augenscheinlich ebenfalls unter Drogeneinfluss. Im PKW wurden Drogen und ein Luftgewehr gefunden. Diese Gegenstände wurden beschlagnahmt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde beim 32-jährigen Fahrer angeordnet und in einer Klinik durchgeführt. Der 39-jährige Insasse des Fahrzeugs ist einer Justizvollzugsanstalt zugeführt worden. Die Kripo ermittelt nun unter anderem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz. Verletzt wurde niemand.

Sachbeschädigung
In Hettstedt, Rupprechtstraße, haben am Samstagnachmittag circa zehn junge Personen im Foyer eines Institutes und auch vor der Einrichtung Werbeträger und ein Ablagebrett beschädigt. Nachdem diese Personen die herannahenden Polizisten bemerkt haben, flüchteten einige vom Ereignisort. Drei, im Alter zwischen 12 bis 15 Jahren, konnten gestellt werden. Der Sachschaden ist noch nicht genau zu beziffern. Nun ermittelt die Kripo wegen Sachbeschädigung.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.