nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:59 Uhr
24.09.2020
Freie Wähler: Stadtrat soll "gesundes Verhältnis" zu Grundschulen pflegen

Schulschließung trotz Auszeichnung

Der Nachweis ist erbracht: Die Naturgrundschule in Heiligenthal in der Einheitsgemeinde Gerbstedt darf sich fortan „Gesunde Schule“ nennen. Zu dieser Auszeichnung der Landesvereinigung für Gesundheit gratuliert der Kreisvorsitzende Mansfeld-Südharz der Freien Wähler, MdL Jens Diederichs, herzlich...

In Heiligenthal gibt es Unterricht in einer Villa inmitten grüner Natur.  (Foto: J. Miche) In Heiligenthal gibt es Unterricht in einer Villa inmitten grüner Natur. (Foto: J. Miche)

„Ich konnte mich bereits vor drei Jahren von dem Ringen des Lehrkörpers überzeugen, die Schülerinnen und Schüler gewissermaßen naturnah zu bilden und dabei die Fragen der Gesundheit in das Unterrichtskonzept mit einzubeziehen“, erklärt Jens Diederichs. Dieser Anspruch wurde nun belohnt mit der Auszeichnung der Landesvereinigung, die in Magdeburg ihren Sitz hat.

digital
Der eigentliche Lohn der Mühen um Einklang von Schule, Natur und Gesundheit ist aber letztlich immer das Wohlfühlen und die Lernbereitschaft der Mädchen und Jungen, die die Schule besuchen. Auch hier zeigt das Engagement der Lehrer und Eltern Früchte. Mit Blick auf diese Anstrengungen ist es besonders verwunderlich, dass der Stadtrat Gerbstedt am Beschluss zur Schließung auch dieser Schule (neben Siersleben) festhält.

Die Leistung der Lehrer und der sie unterstützenden Eltern wird seitens des Stadtrates nicht honoriert. Hier sei dringend ein Umdenken des Stadtrates geboten, fordert der Kreisvorsitzende. Am Ende dieser Entscheidungsfindung muss stehen: Aufheben des Schließungsbeschlusses.

Diederichs abschließend: „Ich hoffe, dass der Stadtrat Gerbstedt endlich auch mal selbst ein gesundes Verhältnis zu seinen Grundschulen entwickelt, und das bedeutet: Rücknahme des Schließungsbeschlusses sowohl für Heiligenthal als auch Siersleben.“
Jochen Miche
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.