nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 09:30 Uhr
11.09.2019
Ratenkreditgeber im Test

Service oft mit Schwächen

Was den Sparer zur Verzweiflung treibt, freut den Kreditnehmer: niedrige Zinsen. Doch ein vorschneller Abschluss kann sich rächen, denn es gibt große Unterschiede zwischen den Anbietern nicht nur beim Service, sondern auch bei den Kreditbedingungen und Zinssätzen. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität...

...welches im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 30 Ratenkredit-Anbieter Filialbanken, Direktbanken und Online-Kreditspezialisten getestet hat.

Teils gravierende Zinsunterschiede
5,73 Prozentpunkte! So hoch ist die Zinsdifferenz zwischen dem günstigsten und teuersten Ratenkredit in einem untersuchten Fall (Kredit über 20.000 Euro, 72 Monate Laufzeit). Im Test bieten die Direktbanken im Schnitt die günstigsten Zinsen; bei einem 5.000-Euro-Kredit über eine Laufzeit von 24 Monaten präsentiert allerdings eine Filialbank das attraktivste Angebot.

Weiteres spannendes Ergebnis: Die Filialbanken offerieren online durchschnittlich attraktivere Zinsen als bei Abschluss vor Ort trotz ähnlicher Kreditausstattung. Bei der Ausstattung bzw. den Bedingungen der Produkte zeigen insbesondere die Direktbanken Schwächen, da die Kredite teils wenig Flexibilität bieten. So ist es beispielsweise nur bei jeweils einer von sieben bewerteten Direktbanken grundsätzlich möglich, die Kreditrate zu senken oder den Kredit nachträglich aufzustocken.

Service mit Schwächen, Gesamtergebnis nur Mittelmaß Bei Anfragen per Telefon sowie per E-Mail erhalten Interessenten häufig unvollständige Antworten oft verweisen die Mitarbeiter lediglich auf andere Kontaktkanäle. Die Internetauftritte bieten sich dagegen als gute Informationsquelle an. Von allen 30 getesteten Instituten kann sich mit der 1822direkt letztlich nur ein Unternehmen das Serviceurteil „sehr gut“ sichern.

Insgesamt erreichen alle drei getesteten Anbietersparten nur ein befriedigendes Ergebnis. Im Vergleich schneiden die Direktbanken mit 69,0 Punkten am besten ab, dahinter folgen die Filialbanken (66,6 Punkte) vor den Online-Kreditspezialisten mit 60,3 Punkten.

Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität: „Attraktive Angebote findet man bei Filial- und Direktbanken wie auch bei Online-Kreditspezialisten. Aber nur ein aktueller Vergleich kann vor hohen Kosten und unflexiblen Kreditbedingungen schützen.

Die besten Ratenkredit-Anbieter Die Sparda-Bank Hamburg (Qualitätsurteil: „gut“) ist Testsieger im Bereich der Filialbanken. Neben überzeugenden Filialkonditionen, etwa mit dem Angebot eines bonitätsunabhängigen Kredits, punktet auch die Kreditausstattung, beispielsweise mit der Möglichkeit, Raten flexibel zu erhöhen oder zu senken. Am Telefon beraten die Mitarbeiter freundlich und kompetent. Als beste überregionale Filialbank platziert sich die Hypovereinsbank auf Rang zwei. Für das Ratenkredit-Szenario über 5.000 Euro stellt das Unternehmen mit 2,86 Prozent (Onlinekonditionen) zum Stichtag den günstigsten Zinssatz aller Anbieter bereit. Im Bereich Service punktet insbesondere der bedienungsfreundliche Internetauftritt. Auf dem dritten Platz positioniert sich die Deutsche Bank, die vor allem online attraktive Kreditkonditionen bietet.

1822direkt (Qualitätsurteil: „gut“) ist Testsieger in der Kategorie Direktbanken. In puncto Service erzielt das Finanzinstitut ein sehr gutes Resultat. Anfragen per E-Mail werden zügig, sehr individuell und bedarfsgerecht beantwortet. Auch an der Hotline kommt es nur zu kurzen Wartezeiten. Zudem punktet der bedienungsfreundliche und strukturierte Internetauftritt. Die 1822direkt bietet für zwei der drei überprüften Kreditszenarien den mit Abstand günstigsten Zinssatz. Den zweiten Rang erzielt die Comdirect Bank (Qualitätsurteil: „gut“). Das Unternehmen profiliert sich mit einem guten Service und vergleichsweise attraktiven Effektivzinsen für Kredite über 10.000 Euro und 20.000 Euro. Rang drei belegt ING, ebenfalls mit einem guten Gesamtergebnis und den insgesamt zweitattraktivsten Zinssätzen im Bereich der Direktbanken.

Testsieger unter den Online-Kreditspezialisten ist die SKG Bank. Bei allen untersuchten Kreditszenarien liegen die Zinssätze unter dem Branchenschnitt; auch bietet die Bank einen bonitätsunabhängigen Kredit. Die telefonische Beratung an der 24/7-Hotline ist fachkundig und verständlich. Den zweiten Rang belegt Bank of Scotland. Die Zinssätze liegen unter dem Branchenschnitt und die Website punktet mit einem hohen Informationswert. Auf Platz drei positionierte sich die SWK Bank, die unter den Online-Kreditspezialisten beispielsweise die beste Kreditausstattung, etwa in puncto maximaler Kreditsumme und Laufzeit, bietet.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testete 30 Ratenkredit-Anbieter 15 überregionale und regionale Filialbanken, sieben Direktbanken und acht Online-Kreditspezialisten. Die Servicequalität wurde bei jedem Unternehmen anhand von je zehn verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests, je zehn Prüfungen der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer sowie einer detaillierten Inhaltsanalyse der einzelnen Websites ermittelt. Es flossen insgesamt 930 Servicekontakte mit den Ratenkredit-Anbietern in die Auswertung ein. Zudem erfolgte im Rahmen einer Produktanalyse eine umfassende Bewertung von Zinssätzen und der Ausstattung aktueller Angebote anhand standardisierter Profile. Die Erhebung erfolgte im Zuge offizieller Unternehmensanfragen (Datenstand: 10. Juni 2019).

Mehr dazu im n-tv Ratgeber Geld, heute, 18:35 Uhr
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.