nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 17:54 Uhr
09.01.2018
Polizeibericht

Und wieder gab es Diebstähle

Manche Diebe scheinen einfach vor nichts halt zu machen.

So kam es in der vergangenen Nacht in der Lindenstraße in Gerbstedt zu einem versuchten Diebstahl eines Daimlers. Dabei öffneten unbekannte Täter eine Tür am Fahrzeug und bauten das Zündschloss aus. Warum der Diebstahl dann scheiterte, ist nicht bekannt. Der Schaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt.

In Kelbra entwendeten am heutigen Vormittag unbekannte Täter einen Rollator, der vor dem Eingang einer Physiotherapie in der Frankenhäuser Straße abgestellt war. Eine Suche im Bereich blieb erfolglos. Der Schaden wird mit ca. 100 Euro angegeben.

In Eisleben kam es zu einem Ladendiebstahl in der Halleschen Straße. Die Mitarbeiterin einer Verkaufseinrichtung wurde auf Grund des akustischen Alarmsignals auf einen Ladendiebstahl aufmerksam. Ein ca. 25-30 Jahre alter Mann entnahm aus dem Warenträger ein Paar Schuhe mit Karton, verstaute sie unter seiner Jacke und verließ ohne zu zahlen den Markt. Die Zeugen verfolgten den Mann kurzzeitig, konnten ihn jedoch nicht stellen. Auf der Flucht verlor der Täter sein Handy. Dieses wurde durch die Polizei sichergestellt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.