nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 16:30 Uhr
07.11.2017
Polizeibericht

Fernseher, Schmuck und Geld weg

Die Abwesenheit der Bewohner von etwa zwei Stunden nutzten unbekannte Täter am heutigen Morgen und drangen in ein Wohnhaus in der Hettstedter St.-Jakobi-Straße ein. Sie durchsuchten sämtliche Wohnräume und entwendeten aus dem Haus unter anderem drei Fernsehgeräte, einen Laptop, ein Fahrrad, einen Computer, Schmuck und Bargeld. Der genaue Schaden ist noch nicht ermittelt.

Auch ein Wohnhaus am Mansfelder Rödgenberg wurde von unbekannten Tätern heimgesucht. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und Schränke. Zum Diebesgut gibt es noch keine Erkenntnisse.

Unbekannte Täter versuchten in einen Bungalow im Kleinen Rabental von Kelbra einzudringen. Dabei richteten sie großen Sachschaden an Gebäudeteilen an. Dieser wird mit etwa 1.500 Euro angegeben. Entwendet haben die Täter nichts.

In die Räumlichkeiten einer Firma in der Alten Promenade von Sangerhausen drangen Diebe in der Nacht zum Dienstag ein. Sie durchsuchten die Büroräume, brachen zum Teil Schränke auf und nahmen eine Geldkassette mit Bargeld und ein Handy "Samsung Galaxy Ace Plus" mit. Der Schaden wird mit 800 Euro angegeben.

← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.