nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 16:04 Uhr
09.07.2018
Polizeibericht

Mit Wild und anderen Gegenständen kollidiert

In der vergangenen Nacht kam es zu 2 Wildunfällen. Zwischen Kelbra und Tilleda kollidierte ein Reh mit einem PKW Suzuki. Das Tier verendete an der Unfallstelle. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe...

Zwischen Teutschenthal und Wansleben am See kollidierte ein Wildschwein mit einem PKW. Das Tier flüchtete und an dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,- Euro.

Der Fahrer eines PKW VW befuhr am Vormittag die B 86 in Richtung Oberröblingen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den Leitplanken. An diesen und dem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 6.000,- Euro. Der 21-jährige Fahrer wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Beim Ausparken im Doktorsteg von Hettstedt ist der Fahrer eines PKW mit seinem Fahrzeug gegen einen dahinterstehenden PKW gefahren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 800,- Euro.

Der Fahrer eines PKW Toyota ist am Vormittag bei einem Wendeversuch auf der Hauptstaße in Oberröblingen mit seinem Fahrzeug gegen ein Hoftor gefahren. An dem Tor entstand Sachschaden von ca. 250,- Euro. An dem PKW entstanden Schäden von ca. 500,- Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.