nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 16:55 Uhr
12.06.2018
Polizeibericht

Fahrräder, Geldbörse und Holzleisten entwendet

Einer 75-jährigen Frau wurde am Vormittag in einem Supermarkt in der Luisenstraße in Hettstedt die Geldbörse aus der verschlossenen Handtasche entwendet. Die Handtasche befand sich für einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit an dem zurückgelassenen Einkaufswagen. Mit der Geldbörse verschwanden persönliche Dokumente und ca. 150,- Euro Bargeld...

Ebenfalls in Hettstedt wurde gegen 12:15 Uhr in der Johann-Sebastian-Bach-Straße eine männliche Person beobachtet, wie sie aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses ein Fahrrad von Typ Steppenwolf entwendete. Der Täter war ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hatte schwarze gelockte Haare. Bei der Tatausführung trug der Täter eine schwarze eckige Brille, schwarze Kleidung und einen schwarzen Rucksack. Zur Fluchtrichtung gibt es keine Angaben.

Fahrrad entwendet
Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Harzstraße in Rottleberode entwendeten unbekannte Täter ein neuwertiges Mountainbike der Marke Bulls. Der Schaden beträgt ca. 700,- Euro.

Holzleisten entwendet
Am Morgen stellten Mitarbeiter eines Obsthofes in Aseleben fest, dass von einer Plantage Ersatzleisten für Holzkisten entwendet wurden. Der Diebstahlsschaden liegt bei beachtlichen 2.800,- Euro. Hinweise zu Tätern gibt es derzeit nicht.

← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.