nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 00:09 Uhr
17.05.2018
Meldung aus dem Landratsamt

Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) erhält neue Führung

Der Kreisausschuss des Kyffhäuserkreises befürwortet die Abberufung des Geschäftsführers der Verkehrsgesellschaft Südharz mbH, der aus Altersgründen ausscheiden wird...


Der Kreisausschuss empfahl einstimmig dem Kreistag des Kyffhäuserkreises folgendes zu beschließen:

Die Landrätin als Gesellschaftervertreterin wird beauftragt, in der Gesellschafterversammlung der Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) der Abberufung des Geschäftsführers, Herrn Heinz-Jürgen Beermann, zum Ablauf des 31.01.2019, zuzustimmen.

Aus der Begründung von Landrätin Antje Hochwind (SPD)

Der Geschäftsführer der VGS, Herr Heinz-Jürgen Beermann, scheidet mit Ablauf des 31.01.2019 altersbedingt aus.

Die Abberufung des Geschäftsführers obliegt gemäß § 8 Abs. 1 Punkt 4 des Gesellschaftsvertrages sowie gemäß § 46 GmbHG der Gesellschafterversammlung.

Die Gesellschafter Kyffhäuserkreis und Landkreis Mansfeld-Südharz haben in der Gesellschafterversammlung am 29.11.2017 die Rahmenbedingungen für die Neubesetzung der Geschäftsführerstelle vereinbart und dazu einen Zeit- und Maßnahmenplan abgestimmt.

Dem Kreistag wird eine Entscheidung zur Neubestellung vorgelegt.
Die Abberufung ist gemäß § 39 GmbHG in das Handelsregister einzutragen.


Der Kreisausschuss empfahl dem Kreistag gestern auch bereits auch einstimmig den Nachfolger / die Nachfolgerin. Bis zur Bestätigung durch den Kreistag wird dieser Name noch nicht öffentlich gemacht.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.