nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 19:00 Uhr
05.09.2017
Wetter am Mittwoch

Tag startet mit Wolken und Regen

Am Mittwoch ist es laut Deutschem Wetterdienst zunächst stark bewölkt und regnerisch. Im Oberharz ist es dabei vielfach neblig-trüb. Im weiteren Tagesverlauf nimmt der Regen schauerartigen Charakter an und ab dem frühen Nachmittag können mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne kurze Gewitter mit Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) auftreten. Die Temperatur steigt auf 20 bis 22, im Harz auf 14 bis 18 Grad. Der Westwind weht außerhalb von Schauern und Gewittern nur schwach, im Tagesverlauf zunehmend mäßig, im Tiefland dann mit Windböen bis 60 km/h (Bft 7), auf dem Brocken auch stürmisch mit Böen bis 80 km/h( Bft 9). In der Nacht zum Donnerstag ziehen die Schauer und Gewitter unter leichter Abschwächung rasch nach Osten ab und nachfolgend kann die Wolkendecke etwas auflockern. Im Harz ist Nebel wahrscheinlich. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 12 und 10, im Harz zwischen 9 und 6 Grad. Der Westwind weht schwach bis mäßig. Auf dem Brocken treten weiterhin Sturmböen auf.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.