nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 19:17 Uhr
20.04.2017
Wetter am Freitag

Leichter Regen ab Mittag

Am Freitag zeigt sich der Himmel laut Deutschem Wetterdienst die meiste Zeit des Tages wolkenverhangen. Nachdem es am Vormittag noch trocken bleibt, beginnt es ab dem Mittag von Norden her leicht zu regnen. Die Temperatur steigt auf Werte um 12, im Harz auf 6 bis 9 Grad. Der Wind weht zunehmend mäßig und teils böig aus West. Auf dem Brocken kommen Sturmböen auf. In der Nacht zum Sonnabend regnet es verbreitet. Oberhalb etwa 800 Meter schneit es zeitweise. Am Morgen lässt der Regen von Norden her nach und die Wolkendecke lockert dort auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 6 und 4, im Harz zwischen 3 und 0 Grad. Der Wind weht mäßig aus West, später aus Nordwest. Auf dem Brocken muss mit Sturmböen gerechnet werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.