../_3580/fritze/1709_Fritze_5er_Platz1.phpSlider
nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:38 Uhr
11.01.2017
Verkehrsmeldungen

Fußgängerin in Eisleben übersehen und schwer verletzt

Eisleben/Wildunfall
Zwischen Eisleben und Wimmelburg ist gestern 21.35 Uhr ein LKW mit einem Reh kollidiert. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.


Eisleben/Passantin übersehen
Am Vormittag kam es auf einem Parkplatz in der Hohetorstraße zu einem Unfall mit Personenschaden. Die Fahrerin eines PKW hat beim Ausparken eine hinter dem Fahrzeug befindliche Passantin übersehen. Diese wurde von dem PKW erfasst und schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht.


Eisleben/Raismeser Straße
Die Fahrerin eines PKW Renault hat ihr Fahrzeug ungenügend gesichert abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam, sah sie, wie der PKW auf der abschüssigen Straße die Fahrbahn und eine Böschung hinunter rollte. Am Balkon eines Mehrfamilienhauses kam es dann zum Stillstand.

Am Auto entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro. An dem Haus ca. 50 Euro. Geschehen gegen 12 Uhr.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.