nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Fr, 09.36 Uhr
15. Dezember 2017
Getestet: Online-Chat bei Internetanbietern

Auskünfte fachlich korrekt, aber oft lückenhaft

Netzwerk
Gerade wenn es um Internettarife geht, sollte auch der Online-Service stimmen. Statt minutenlang in der Hotline-Warteschleife zu verbringen, lassen sich Fragen ja direkt per Chat beantworten, denken viele Interessenten und Kunden – und liegen damit falsch. Etliche Unternehmen bieten diese Kontaktmöglichkeit gar nicht an; und selbst bestehende Chat-Angebote offenbaren deutliches Verbesserungspotenzial. Das zeigt die Servicestudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), das den Chat bei sechs Internetanbietern getestet hat... (red)
Fr, 07.04 Uhr
15. Dezember 2017
Neues aus dem Falkennest

Auswärts in Berlin, Zuhause gegen Hannover

Logo
Wie man am letzten Wochenende sehen konnte, als man dem Spitzenreiter aus Leipzig alles abverlangte und an den Rande einer Niederlage brachte, stehen mit den Hannover Indians und dem ECC Preussen Berlin auch am kommenden Wochenende zwei Gegner an, bei denen man sich durchaus Hoffnungen macht, den einen oder anderen Punkt mitzunehmen. Steffen Heister blickt voraus... (red)
Fr, 02.50 Uhr
15. Dezember 2017
Meldungen aus dem Kirchenkreis

Gottesdienste und Veranstaltungen der Region

Hier haben wir für Sie die Termine der Veranstaltungen und Gottesdienste des evangelischen Kirchenkreises Bad Frankenhausen-Sondershausen vom heutigen Freitag bis Sonntag… (khh)
Fr, 00.25 Uhr
15. Dezember 2017
„Mutige EISBADER sind gefragt!“

Ab in die eiskalten Fluten

Ab in die kalten FLuten
Jeder der sich bereits einmal ins Eiswasser wagte und natürlich auch die, die es einmal versuchen möchten, sind recht herzlich am 16. Dezember ab 12.00 Uhr in den Solewasser-Vitalpark Bad Frankenhausen zum „Frankenhäuser Eisbaden“ eingeladen... (red)
Do, 17.07 Uhr
14. Dezember 2017
WENN DAS SMARTPHONE IN`S WASSER GEFALLEN IST

Was wirklich (häufig) hilft

So einfach ist das nicht...
Flüssigkeiten sind die „natürlichen Fressfeinde“ elektronischer Geräte. Sogar Quizsendungen im TV beschäftigen sich neuerdings damit, wie man das übergossene oder ins Wasser gefallene Smartphone retten kann. Einige der dort propagierten Maßnahmen sollten die Bildschirmeinblendung „Produziert mit Produktionshilfe“ wirklich verdient haben. Was nicht immer, aber immer öfter, hilft, verraten Ihnen Ihre Nordthüringer Online-Zeitungen... (red)
Do, 15.43 Uhr
14. Dezember 2017
Freiwillige Feuerwehr Helfta

Jugendliche lassen Seele baumeln

Helftaer Kinder und Jugendfeuerwehr
Am Samstag ließ die Jugendfeuerwehr Helfta das abwechslungsreiche Ausbildungsjahr 2017 mit einem Besuch im Jumphouse Leipzig ausklingen... (msh)
Do, 15.12 Uhr
14. Dezember 2017
Unfallgeschehen

Mehrere Verletzte und hohe Sachschäden

Schwerer Unfall gestern Nachmittag in Hettstedt. Ein 54-jähriger Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn auf einem Fußgängerüberweg von einem PKW Hyundai erfasst... (msh)
Do, 14.11 Uhr
14. Dezember 2017
Polizeibericht

Enkeltrick scheitert

Gestern erhielt eine 81-jährige Seniorin in Berga einen Telefonanruf von einer männlichen Person, welche sich als ihr Enkel ausgab und dringend Geld benötige... (msh)
Do, 11.55 Uhr
14. Dezember 2017
Waldinvestments:

Schlecht für den Geldbeutel

Investitionen in Bäume sind keine gute Geldanlage. Das hat eine Untersuchung von Waldinvestments der Stiftung Warentest ergeben. Im Test schnitten alle Direktinvestments der Anbieter Forest Finance und Miller Forest mangelhaft ab. Die Prospektangaben sind in wesentlichen Punkten nicht nachvollziehbar... (red)
Do, 11.46 Uhr
14. Dezember 2017
Brüssel oder Nationalstaaten:

Wer sollte in EU die Entscheidungen treffen?

Selbstbewusste Zukunftsvisionen von Emanuel Macron oder die Weißbücher der EU-Kommission – an Ideen für Europas Zukunft mangelt es derzeit nicht. Doch ein wesentlicher Streitpunkt bei vielen Reformplänen ist häufig die Kompetenzaufteilung zwischen Brüssel und den Nationalstaaten. Wie ließen sich die Aufgaben besser aufteilen... (red)





Wetter

Umfrage

z.Z. gibt es keine Umfrage.

Letzte Umfrage

Geschlossene Geschäfte am Heiligen Abend?

Sollen geschlossen bleiben
90.1%

Sollen geöffnet haben
6.5%

Ist mir egal
3.4%

Die Umfrage lief vom 08.11.2017 bis 15.11.2017.
Es wurden 2303 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →

AT und VGF sind seit 2178 Tagen verheiratet.
7.1.12 - ISO-8859-1